Dienstag, 6. Mai 2014

Das Katzenkind.....

wächst und gedeiht. Die erste Impfung hat er gut überstanden und der Tierarzt war mit dem kleinen Kerl sehr zufrieden. Ein lustiger, munterer kleiner Mann, hat er gesagt. So ist es!

Inzwischen haben sich Hund und Kater schon so gut arrangiert, daß Krümel den Kleinen wie eine Glucke bewacht und Alarm schlägt, wenn Kloppo in Not ist. Das ist mitunter sehr hilfreich, denn bei dem Wildfang hat man seine Augen nicht überall. Schwupps ist er mit in die Abstellkammer gehuscht und wir haben es nicht bemerkt. Die Tür ist zu und bis er dann mit Wehklagen anfängt, ist man schon im nächsten Zimmer. Wie gut, daß Krümel dann angelaufen kommt und uns zeigt, es stimmt was nicht.

Inzwischen ist der Unterhaltungspark für Kloppo mächtig gewachsen. Ohne Spielzeug hat der Kleine nur Unsinn im Kopf und man kommt zu nichts anderem mehr als Kloppo aus der Fensterbank zu pflücken, hinterm Fernseher rauspuhlen und noch so einige Plätze, die etwas gefährlich werden könnten.

Heute kam die neuste Errungenschaft: eine Katzen-Carrerabahn. Was es alles gibt, unglaublich! Der Ball leuchtet, wenn er feste genug angeschubst wird und das treibt den Kater zur Höchstform an.
Es macht soooo viel Freude dem kleinen Kerl zuzuschauen. Wahnsinn wie geschickt so ein neun Wochen alter Kater schon ist. Eine gute Stunde hat er damit rumgetobt, dann war mal die Luft raus und der Schlaf hat ihn übermannt.
Sein tief zufriedenes Gesichtchen spricht Bände.
Flöckchen ist dennoch nicht vergessen und so haben wir uns sehr gefreut zu hören, daß sie sich jetzt besser fühlt. Wie wir vermutet hatten, sie wurden von den älteren Katzen gemobbt und das hat man dort wohl auch erkannt. Flöckchen bekommt nun mehr Zuwendung und ist von den beiden Katzen separiert. So geht es ihr gut und mehr wollten wir ja auch nicht erreichen.

Ich wünsch euch was.....




1 Kommentar:

  1. Hallöchen liebe Karin,
    fast drei Wochen war ich nicht online und sodass ich nicht habe lesen können das Flöckchen nicht mehr bei euch ist, ich finde das sehr traurig denn ihr habt euch so wunderbar um sie gekümmert und ich hoffe sehr das sie es jetzt wirklich gut hat wo sie jetzt ist.

    Total süß finde ich euren neuen Familienzuwachs namens Kloppo und ich hoffe nicht das er diesem Namen alle Ehre macht - hahaha, da muß ich sofort an den die Aussetzer vom richtigen Kloppo denken.Ich finde ja das kleine Puppys ob nun Hund oder Katze ihre Welt entdecken müssen was nicht immer kompatibel mit unserer Wohnung oder unserem Mobilier ist, aber irgendwie kann man seinem kleinen Liebling nicht wirklich böse sein und sie lernen ja schnell was sie nicht dürfen und manche Situationen sind echt zum schmunzeln.Ich erinnere mich noch gut daran wie es war zwei junge Doggen in der Wohnung zu haben, die, wenn sie nicht geschlafen haben, immer beschäftigt sein wollten.
    Es ist echt unglaublich was es alles für Tierspielzeug gibt und die " Carrera Bahn " scheint eurem Kloppo sehr zu gefallen.
    Die Fellfarbe von Kloppo sieht ja aus wie das Blau meiner beiden Doggen Emmy und Enya die ich immer noch sehr vermisse.
    Wie schön das auch euer Krümmel den Kleinen schon in sein Herz geschlossen hat und ihn beschützt und er jetzt auch einen Spielkameraden hat.

    Liebe Karin, ich wünsche dir noch eine schöne restliche Woche und sende dir ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen