Montag, 14. April 2014

Unglaublich!

Diesmal ohne begleitendes Bild, dazu bin ich noch viel zu aufgeregt. Es war so traurig heute früh, das leere Körbchen von Flöckchen zu sehen. Unsere Gedanken kreisten ständig um das Kätzchen und wir hofften, daß es ihr gut geht. Immer wieder sind wir zum Fenster und haben Ausschau gehalten.

Nachdem ich zum xten mal zum Fenster lief, sah ich etwas Weißes hinter der Hecke herhuschen. Ich bin sofort in den Garten und welch große Freude, es war tatsächlich Flöckchen. Sie sprang über's Gartentörchen und kam flott zu mir gelaufen. Nachdem sie ihre heiß geliebte Katzenmilch getrunken hat, ist sie wieder in ihr Körbchen geklettert. Dort liegt sie nun und genießt die Sonnenstrahlen, die ab und an zwischen den Wolken hervorblitzen.

Wir hoffen nun inständig, daß sie bei uns bleiben darf. Drückt uns und dem Flöckchen die Daume, bitte!

Kommentare:

  1. Ich verfolge deine Erlebnisse mit Flöckchen die ganzen letzten Tage und war gestern so traurig als ich las das ihr sie hergeben musstet und wie sie sich ihrem Frauchen gegenüber verhalten hat.
    Umsomehr freu ich mich das sie wieder da ist. Ich hoffe ganz feste für euch das sie bleiben darf.
    LG Angela

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön liebe Karin,
    ich hatte so gehofft das Flöckchen bei euch bleiben kann und habe erst lesen müssen das die Besitzerin sie in der Zwischenzeit schon abgeholt hat.Das Flöckchen viel lieber bei Euch bleiben will zeigt das sie zu Euch zurückgefunden hat.Sollte die Besitzerin wieder bei Euch auftauchen dann verweigert ihr doch die Herausgabe von Flöckchen da es ihr anscheinend dort nicht gutgeht. Du schreibst ja, das Flöckchen von der Tiernothilfe kommt und die können Euch sicher helfen das ihr Flöckchen behalten dürft, auf jeden Fall drücke ich die Daumen das die Besitzerin ein Einsehen hat und das Ihr Flöckchen behalten dürft.
    Es ist schon traurig wie diese Dame sich verhalten hat und die Tiernothilfe ist immer darauf bedacht das es den Tieren die sie vermitteln auch gutgeht im neuen Zuhause, das scheit aber bei Flöckchen nicht der Fall zu sein sonst wäre sie nicht wieder bei Euch.
    Liebe Karin, meine Daumen sind gedrückt und ich bin sehr gespannt wie es jetzt weitergeht und ich hoffe mit Euch das Flöckchen bei Euch bleiben darf denn sie wird jetzt sowieso immer zu Euch zurückkommen.
    Ganz liebe Grüße sendet dir
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marion,
      wir hoffen auch, daß es klappt. Heute früh war sie noch sehr verunsichert und so soll sie erstmal Ruhe haben. Morgen werden wir dort Bescheid geben und ein klärendes Gespräch führen. Sie hat ja schon gestern angedeutet, daß wenn Flöckchen wieder bei uns auftaucht, dann wär's eben so. Wir möchten nur verbindlich wissen, ob sie nun dauerhaft hier bleiben darf. Schließlich müssen wir dann noch einiges für Flöckchen anschaffen. Sie ist eine Freigängerin und kommt zwar mal kurz in die Wohnung, aber sie bleibt doch lieber draußen. Das Bettchen ist zwar schön, aber für draußen nicht ideal. Ich will ihr eine isolierte Katzenhütte bauen lassen, wo sie es im Winter dann auch schön warm hat. Oben mit Freiluftliegeplatz und Sonnendach, denn ganz weiße Katzen sind bei direkter Sonnenbestrahlung etwas empfindlich. Du siehst, da gibt es noch einiges zu tun für uns, aber nur, wenn ich auch weiß sie bleibt hier. Momentan sind wir aber sehr glücklich. Krümel hat gestern auch nach dem Kätzchen gesucht, total süß. Sie gehen momentan noch etwas auf Distanz, aber wenigstens fauchen und knurren sie sich nicht an. Das ist ja schon mal ein guter Anfang. Ich kann die Terrassentür auflassen und es passiert nichts. Gottlob!
      Dennoch weiter Daumen drücken.... nicht das die nachher nicht zu ihrem Wort stehen.
      Ich werde weiter berichten.
      Liebe Grüße
      Karin

      Löschen
  3. Hallo Angela,
    vielen Dank für die Anteilnahme. Flöckchen war in den ersten Stunden ziemlich verunsichert und so wollen wir ihr erstmal Ruhe gönnen. Bislang hat sich ihre Eigentümerin noch nicht gemeldet. Vielleicht hat sie noch nicht mitbekommen, daß Flöckchen wieder abgängig ist oder es ist ihr egal und sie belässt es dabei. Wir werden morgen ein klärendes Gespräch führen mit den Eigentümern führen in der Hoffnung, daß sie die Entscheidung von Flöckchen akzeptieren. Ein ewiges Hin und Her wäre für uns und auch das Kätzchen nicht schön.
    LG Karin

    AntwortenLöschen