Freitag, 11. April 2014

Flöckcken

Seit zwei Wochen hatten wir stundenweise täglich einen Gast im Garten. Diese hübsche Katze ist sehr zutraulich und wie es scheint auch an Menschen gewöhnt. Sobald ich in den Garten komme, kommt sie angelaufen und möchte ihre Zuwendungen haben.

Gestern morgen entdeckte ich sie in unserem alten Kirschbau. Wie es aussah, hatte sie sich dahin geflüchtet denn unten auf der Wiese lag eine andere Katze und beobachtete sie.

Da ich dem Flöckchen, (wir haben ihr diesen Namen gegeben, weil sie so weiß wie eine Schneeflocke ist) jeden Tag ein paar Katzenleckerlies gebe, bin ich mit ein paar in meiner Hand raus in den Garten. Die zweite Katze war bereits entschwunden, aber Flöckchen saß noch im Kirschbaum. Kaum das sie mich sah sprang sie runter und kam schnurstracks auf mich zu. Umstrich meine Beine und schmeichelte mit ihren Vorderpfoten nach Streicheleinheiten. Ich gab ihr die Leckerlies, hab sie gestreichelt und hatte den Eindruck, sie würde am liebsten auch mit reinkommen. Leider geht das nicht so ohne weiteres, denn unser Krümel würde das nicht so ganz verstehen und wäre zunächst mal eifersüchtig.

Seit gestern ist sie anscheinend auch nicht mehr aus dem Garten raus, höchstens zu kleineren Erkundungsgängen. Heute morgen haben wir uns dann entschlossen, Flöckchen richtig zu versorgen. Sie scheint doch sehr ausgehungert zu sein, denn sie hat ordentlich viel gefuttert und auch Katzenmilch getrunken. Nun sitzt sie immer noch zufrieden auf einer Decke auf ihrem Lieblingstisch.

Wir haben hier sehr viele Freigänger, aber Flöckchen haben wir hier noch nie gesehen, bis eben vor zwei Wochen. Wir haben keine Ahnung wo sie nun hingehört und wundern uns nur, daß sie so gar keine Anstalten mehr macht doch mal zu ihren Menschen nach Hause zu gehen. Es scheint auch so, als würde sie niemand vermissen.
Wenn sie keiner haben will, dann kann sie gerne bleiben. Ich hoffe, wir können Krümel und Flöckchen aneinander gewöhnen, so daß sie sich vertragen. Eigentlich ist Krümel katzenverträglich, denn mit dem Kater meiner Freundin verträgt er sich ganz gut.

Ich bin gespannt, wie es mit Flöckchen weiter geht.

Ich wünsch euch was.....


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen