Freitag, 28. März 2014

Küstensocken und so....

Mein ortsansässiger Wolldealer hat eine neue Sockenwolle im Sortiment und die musste ich unbedingt ausprobieren. Knallbuntes von Opal hab ich noch reichlich im Stash, so sollte es jetzt mal eine dezentere Farbe sein.


Irgendwie erinnert mich der Farbverlauf an Strand, Sand und Muscheln. Die Wolle ist von Pro Lana und gestrickt hab ich mit Nadelstärke 2,25. Die Wolle ist sehr kuschelig weich, deutlich lockerer verzwirnt als Opal-Sockenwolle. Ich bin gespannt, wie sie sich beim Waschen verhält. Ich hoffe sie filzt nicht. Ach ja, diesmal hab ich mal ein Muster gestrickt. Gefunden hab ich das bei Socknrolla Spätestens ab dem zweiten Mustersatz hat man den Rhythmus drauf und strickt fröhlich vor sich hin. Die bleiben bei mir :-)

Damit es nicht zu trist wird kommt jetzt noch was Buntes.


Gewohnte Opal-Sockenwolle und ebenfalls mit Nadelstärke 2,25 verstrickt. Ich stricke halt sehr locker und so sieht es dichter und besser aus. Finde ich jedenfalls. Bei diesen Farben hab ich auf ein Strickmuster verzichtet. Die Wolle mustert schon genug, nicht wahr? Naja, ist eben Geschmacksache.

Mit diesen bunten Socken verabschiede ich mich dann auch mal in ein hoffentlich sonniges Wochenende.
Ich wünsch euch was.....




Kommentare:

  1. Hallöchen liebe Karin,
    da sind dir zwei wunderschöne Paar Socken von den Nadeln gehüpft!!!!!,beim ersten Paar hast du dir ein sehr schönes Muster ausgesucht das den dezenten Farben Lebendigkeit gibt,meine Augen wollen aber nicht vom Sockenpaar Nummer 2 lassen - ich liebe Farben und das ist ein herrlicher Farbenmix!!!,so richtig " Gute Laune Farben" die ich mir sogar für eine Strickjacke vorstellen könnte.Ich finde auch, das fröhliche Muster das diese Wolle vorgibt, passt ganz wunderbar zu diesen Farben.
    Ich grüße dich ganz lieb und ich freue mich schon sehr auf Sonntag!
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marion,
      es ist immer wieder schön, deine Kommentare zu lesen. Bei den Küstensocken hatte ich einfach mal Lust auf Muster, aber nicht zu kompliziert. Da die Wolle nicht so stark gefächert ist, wirkt das Gesamtbild auch nicht zu unruhig. Das Sockenpaar 2 ist einfach fröhlich von den Farben her und ich bin genauso ein Farbenjunkie wie du. Es hat richtig Spaß gemacht, diese Farben zu verstricken.
      Ich freu mich ebenfalls auf Sonntag... auf das, was wir entdecken werden und auch auf unser Schwätzchen ;-)
      Liebe Grüße
      Karin

      Löschen