Mittwoch, 5. März 2014

Frühjahrsputz und seine Folgen

Notgedrungen musste der Computer zum Fachmann und hat einen Frühjahrsputz erhalten. Nach ein paar Tagen Abstinenz bin ich jetzt wieder online. Meine "Brottrommel" ist nun aufgeräumt und hat ein neues Betriebssystem. Das heißt, ich muß mich an viel Neues gewöhnen und such mich momentan für verschiedene Aktionen heiß. Ich weiß, es ist alles eine Gewöhnungssache, aber so ganz glücklich bin ich mit einigen Dingen nicht.
Meine alte Bildbearbeitungssoftware funktioniert jetzt nicht mehr und die neue gefällt mir nicht so sehr. Mag sein, daß sich das Zufriedenheitsgefühl nach einiger Zeit einstellt, nur momentan sehe ich das noch nicht. Aber zumindest habe ich es geschafft meine Frühlingssocken zu bearbeiten, daß ich sie hier zeigen kann. Na immerhin etwas.

Gestrickt habe ich mit einem Baumwolle/Wolle/Polyamid-Gemisch und Nadelstärke 2,5. Simple Stinos mit einem kleinen Rollrand. Ich mag die Mustersocken zwar gerne sehen, aber ich hab ein Paßformproblem in den Schuhen damit. Meistens sind die Schuhe dann zu eng. Die Farben sind sehr schön, wie ich finde, aber die Wolle ist trotz der Baumwollbeimischung erstaunlicherweise "krabbeliger" als die normal Sockenwolle. Auch wenn's schön aussieht und die Wolle einen leichten Glanz hat, ich glaub die strick ich nicht nochmal. Da ist mir die normale Wolle doch gemütlicher an den Füßen.

So und jetzt geh ich wieder ein wenig Computer üben, seufz.

Ich wünsch euch was.....


Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Karin,
    für mich wäre so ein Frühjahrsputz meines Computers die reinste Katastrophe denn ich bin der typische Gewohnheitsmensch und ich bin froh wenigstens einigermaßen gut mit meinem zurecht zu kommen.Ich bin immer noch nicht ganz in der Welt der Computer zuhause und verstehe viele Dinge nicht die sich in einem Computersystem abspielen. Ich weis ja das du das gleiche Fotoprogram genutzt hast wie ich und auch ich bin damit sehr zufrieden weil es so schön unkompliziert ist und man seine Bilder damit in Nullkommanichts bearbeitet hat.

    Du hast die Socken wieder wunderbar gestrickt und das ist farblich eine sehr schöne Wolle,genau die Farben, nach denen sich meine Augen nach der langen tristen Zeit draussen sehnen, es ist nur schade das die Wolle nicht so angenehm zu tragen ist.
    Ich wünsche dir, das du recht schnell mit den neuen Gegebenheiten deines Computers zurechtkommst,man möchte ja seine Zeit nicht nur vorm Computer verbringen wo das Wetter draußen so schön ist.
    Ich grüße dich ganz lieb und wünsche dir ein schönes "Computerfreies" Wochenende
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Marion,
      wie du liebe ich meine Gewohnheiten und so tue ich mich echt schwer mit dem neuen Betriebssystem. Vorher wusste ich wo was gespeichert wurde und jetzt finde ich so schnell nix wieder. Ich muß aber auch sagen, das neue System hat einige Features, die ich super finde. Ich hoffe mal, daß ich mich schnell zurecht finde und mir merken kann, wo und wie ich meine Sachen wiederfinde. Bis es soweit ist, sollte nach Möglichkeit kein neues Betriebssystem mehr erforderlich werden, lach.
      Ich wünsch dir ein schönes Wochenende
      Liebe Grüße
      Karin

      Löschen