Freitag, 24. Januar 2014

Memory Anhänger

Vor ungefähr zwei Wochen hatte ich eine Idee, die mir nicht mehr aus dem Kopf ging. Es hat etwas gedauert, bis ich alles was ich zur Realisierung brauchte zusammen hatte, doch jetzt kann ich loslegen. Ich muß noch üben mit dem Lötkoblen umzugehen, aber dieser Anhänger ist schon ganz nett geworden.

Die Vorderseite ziert mein kleiner Aufpasser, die Rückseite habe ich mit Designpapier dekoriert. Das Ganze ist in Sandwichtechnik zwischen zwei kleine Glasscheiben gepackt und der Rand ist mit bleifreiem Lötzinn eingefasst.

Die folgenden Anhänger sind noch in Arbeit. Der Rand ist noch nicht sauber genug und der Aufhänger fehlt noch. Auch hier wieder Vorder- und Rückseite. Wenn man die Löttechnik gut beherrscht, lassen sich auch ganz tolle Memory-Boxen anfertigen. Da hat man dann noch mehr Gestaltungsmöglichkeiten. Aber immer eins nach dem anderen ;-)

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende!




Kommentare:

  1. Hallo liebe Karin,
    das ist ja eine tolle Technik mit der man sich wunderbar eigene Anhänger im Vintagestyle fertigen kann und du hast drei Anhänger mit schönen Motiven gestaltet. Da auch ich unseren Hund sehr liebe gefällt mir der erste Anhänger mit deinem Liebling auf vier Pfoten am besten. Es ist sicher nicht einfach mit dem schnell fließenden Zinn einen perfekten Rand hinzubekommen und ich finde du hast das schon sehr gut gemacht, ich finde das es ja auch nicht allzu perfekt aussehen muß um den Eindruck eines alten Schmuckstückes entstehen zu lassen.
    Liebe Grüße sendet dir
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marion,
    ganz, ganz lieben Dank für deinen netten Kommentar. Das der Rand so ein wenig "holperig" ausschaut ist auch gewollt. Allerdings passieren schon mal kleine Grate beim Abziehen des Lötkolben und die sind recht scharfkantig. Das besteht schon fast Verletzungsgefahr. Aber das hab ich jetzt ganz gut im Griff. Mir hat der Gedanke eine Erinnerung für die Ewigkeit von unserem kleinen Spatz zu haben auch am besten gefallen. Die anderen Anhänger sind eigentlich so nebenbei entstanden. Meine Idee gefällt hier vor Ort auch einigen und ich hab schon Anfragen bekommen, für weitere Anhänger mit den jeweiligen kleinen Lieblingen. Wenn du auch gerne so einen Anhänger von deinem Hundi haben möchtest, dann mail mir doch ein Bildchen. Die Kette dazu kannst du dir ja selbst gestalten ;-)
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Karin,
    ganz herzlichen Dank dafür das du mir einen Anhänger mit dem Bild meines Hundes machen möchtest,über solch einen Anhänger würde ich mich riesig!!!!!! freuen.Ich will mal schauen ob ich ein geeignetes Bild finde nur leider habe ich deine Mailadresse nicht mehr.
    Ganz liebe Grüße sendet dir
    Marion

    AntwortenLöschen