Donnerstag, 14. März 2013

Go4Cowl

Nachdem der Winter uns wieder mit eisigen Temperaturen voll im Griff hat, kommt so ein Halswärmer doch gerade recht. Gesehen bei Annett von der Fadenstille fand ich das Teilchen super schön. Netterweise hat Annett die Anleitung auch noch kostenlos zur Verfügung gestellt und ich hab sie erstmal pro forma ausgedruckt. Strickschrift!! Ich und Strickschrift..... geht gar nicht! Da steh ich sowas von auf Kriegsfuß. Irgendwie hat das nie geklappt. Immer gab es Löcher, wo keine sein sollten oder Maschen zuviel... zu wenig und überhaupt. Mal ganz abgesehen davon, daß es auch noch Maschen gibt, von denen ich im Leben noch nix gehört habe, geschweige weiß, wie ich die überhaupt abstricken soll.
So hab ich dann auch erstmal diese Anleitung zur Seite gelegt. Aber irgendwie brauch ich auch mal eine Pause von den Socken und dieser Cowl hat mich nicht in Ruhe gelassen. Die Galerie vom Cowl auf Annett's Webseite wuchs und so hab ich mich einfach mal rangetraut.


Und hier isser nun... mein Go4Cowl. Ich bin sowas von stolz, daß ICH es geschafft habe die Strickschrift umzusetzen.
Ok, ein paar kleine Fehler haben sich bestimmt eingeschlichen... fallen aber zum Glück nicht auf. Gestrickt hab ich mit Silk Wool von smc mit Nadelstärke 4. Ich hab die halsferne Variante gewählt, da ich einen engen Kragen am Hals nicht vertrage.  Und soll ich euch mal was verraten.... ich hab nur drei Abende dafür gebraucht. Die Strickschrift war super verständlich und ich konnte das Muster auch gut nachvollziehen.
Das macht mir Mut, mich auch mal an einer anderen Strickschrift zu versuchen. Vielleicht ist der Knoten ja jetzt geplatzt.
So, jetzt bin ich auch wieder fit für das nächste bestellte Sockenpaar ;-)

Ich wünsch euch was... viel Sonne und sowas wie einen Hauch von Frühling!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Karin,
    der Cowl ist dir perfekt gelungen und Du kannst mit Recht stolz auf dich sein,er hat ein sooo schönes und aufwendiges Muster und mir gefällt auch die halsnahe Form umheimlich gut.
    Liebe Grüße und ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank Marion! Ich freu mich immer sehr über deine lieben Kommentare. Wie schade, daß es bei mir nun doch nicht klappt mit der Creativa. Mein Mann hat so einen blöden Dienst, daß die Zeit dafür nicht reicht. Hätte mich gerne dort mit dir für ein kleines persönliches Kennenlernen verabredet. Jedenfalls wünsch ich dir viel Spaß dort!
      Liebe Grüße
      Karin

      Löschen
  2. Hallo Karin, nachdem ich heute von jetzt auf nachher in einen Megahagel gekommen bin, beneide ich Dich um dieses tolle Stück noch mehr - mit so einem Cowl wären mir die Hagelkörner im Ausschnitt erspart geblieben. Ist Dir echt super gelungen, ich würde es sofort tragen ;-) LG Lanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Lanie! Dieses Jahr schlägt das Wetter echt Kapriolen. Gestern hat es von früh morgens bis spät abends ergiebig geschneit. Die Frühlingsblumen sind auch schon ganz irritiert, mal Sonne und dann im nächsten Moment wieder eine Schneehaube. Der Cowl leistet noch richtig gute Dienste und ich trage ihn sehr gerne. Kein Verrutschen oder Einschnüren am Hals und sehr kuschelig warm.
      LG Karin

      Löschen