Mittwoch, 30. Januar 2013

Bommel und "Big Foot"

In meinem überschäumenden Tatendrang Socken zu stricken hab ich mich dazu hinreißen lassen, ein Paar in Größe 45 anzufertigen. Eins weiß ich jetzt, ich halte mich zukünftig mit solchen Spontanäußerungen zurück, haha. Gewünscht war ein etwas längerer Schaft, damit es auch wirklich schön warm an den Füßen ist. Jaja, soweit die Theorie....

.... und in der Praxis sieht es dann so aus. Ein halber Meter Socke, puhh! Leider ist das Tageslicht heute echt bescheiden, so daß das schöne Seeblaugrün gar nicht zur Geltung kommt.
Gestrickt hab ich mit 2,5 Ndl. ProLana "Best of Mouline" über 64 M.
Hier nochmal ein kleiner Größenvergleich, grins. Die Hellen sind Größe 38 und keine Kindersocken!

Ich wünsch euch was......




1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Karin,
    auch diese Socken sind dir super gelungen,da kann ich nur Deine Ausdauer bewundern.Einfach toll wie Du die Ferse und die Spitze hinbekommst,da sehe ich gleich das dir das Socken stricken sehr viel Spaß macht.Mein Mann hat Größe 46/47 und ich stelle mir gerade vor wie das wäre Socken für ihn zu sricken,ich glaube die wären dann in ein paar Jahren fertig.
    Ich wünsche Dir weiterhin so gutes gelingen beim Socken stricken und ein schönes Wochenende,
    ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen