Freitag, 19. Oktober 2012

UFO Nummer 2

ist wie versprochen fertig.

 
Mit gut 2 m Weite und etwas über 1 m an der Mittelkante ist das ein ganz schöner Brummer geworden. Da kann das "Kind" sich an frostigen Tagen gut einkuscheln. Verstrickt hab ich knapp 400 Gramm Cascade Heathers, ein tolles Garn. Diese Hochlandwolle ist wunderbar weich und gar nicht kratzig, würd ich sogar als Strickjacke tragen wollen. Bin gespannt, was das Tochterkind dazu sagen wird. Ich hoffe es gefällt ihr.
Die Farbe ist ein wunderschönes Grün, leicht gefedert. Recht schwierig die Farbe zu fotografieren, aber in etwa passt es.

So jetzt hab ich schon mal die UFO's abgenadelt, die ich versprochen habe. Die restlichen sind für mich und da sitz ich mir allenfalls selber im Nacken ;-))

Dann werd ich mal wieder an die Nadeln gehen....

Wünsch euch allen ein schönes Wochenende. Vielleicht bleibt uns das sommerliche Oktoberwetter noch erhalten.


Kommentare:

  1. Hallo liebe Karin,
    ich bin begeistert von dem Tuch,das hast Du einmalig schön gestrickt und das Muster sieht so schön plastisch aus,meine Schwester hatte mir ja auch vor einer Weile so ein großes Tuch geschenkt und es ersetzt wunderbar auch mal eine Strickjacke und ich kann sagen irgendwie fühlt man sich richtig geborgen in so einem großen Tuch.Deine Tochter kann jetzt unheimlich stolz auf die Mama sein.
    Ganz liebe Grüße und auch Dir ein schönes und sonniges Wochenende,ich schaue immer wieder gerne was du so alles mit den Stricknadeln zauberst.
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... und ich lese immer wieder gerne deine herzlichen und netten Kommentare. Vielen, vielen Dank dafür, liebe Marion. So ein großes Tuch ist wie eine wärmende Umarmung, nicht wahr? Da könnt ihr Schwestern euch wunderbar ergänzen, du mit tollen Schmuckstücken und sie mit schönen Stricksachen.
      Herzlichst Karin

      Löschen