Montag, 5. September 2011

Die Woche fängt schon gut an....



Vor ein paar Wochen hab ich mir ein schönes Peyotemuster bestellt. Da ich dafür sehr viele Farben brauche und hier nicht alle bekommen konnte, blieb mir nichts anderes übrig als bei unseren Perlenfreunden in USALand zu bestellen. Versicherter Versand, logisch... da kann dann ja nix mehr schief gehen. Heute morgen fand ich dann im Postkasten einen Brief vom Zoll. Mein Umschlag mit den DB's war angekommen und weil keine Rechnung "außen" angebracht ist, wird mir der Umschlag nicht zugestellt. Ich soll mit Rechnung und Zahlungsbeleg jetzt zum Zoll kommen. Wäre eine Rechnung außen angebracht gewesen, dann hätte der Postbote die fällige MWST erhoben. Nun darf ich noch Lagergebühren pro Tag Aufbewahrung für den Umschlag zahlen.
Nebenbei ist der Inhalt mit "Beads" deklariert und der Warenwert inclusive Porto vermerkt.
Also da gallopiert doch mal der Amtsschimmel. Schon echt nickelig. Geht ja gar nicht darum, daß ich mich vor der MWST drücken will oder so, aber so ein Umstand und dann auch noch Lagergebühren...tztztz.

Irgendwie hat meine liebe Perlenfreundin Eliska das wohl geahnt ;-)) Denn ein zweiter Umschlag hat mir die gute Laune dann zurück gebracht. Eine Tüte Überraschungsperlen! Bin total selig, so schöne Perlchen. Schaut mal hier
Ganz lieben Dank Eliska! Ich freu mich sehr, daß du wieder an mich gedacht hast.

Kommentare:

  1. So eine Perlenfreundin will ich auch *lach* und ganz besonders will ich wissen (bzw. würde ich gerne wissen *lach*) wo man diese metallic (ist doch metallic, oder?) lila Rocailles bekommt?

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, das glaub ich dir gerne, sie ist auch ein Schatz! Hast recht, das sind metallic lila Rocs und die kommen aus Tschechien und sind von der Firma Jablonex. Die Größe ist nicht angegeben, aber ich tippe mal auf leicht größer als 8er.

    AntwortenLöschen