Sonntag, 29. Mai 2011

Eliza - Edwardian lace collar


Meine ersten "Gehversuche" beim perlen habe ich mit Netting-Technik gemacht. Wie schön, daß in der neusten Beadwork (Nancy Peterson) eine neue Anleitung für ein schönes Collier steht. Die Farbzusammenstellung gefällt mir sehr gut. Durch die transparenten gold-silberfoiled Rocailles, tanzanite und champagnerfarbenen Schliffis wirkt die Kette luxeriös und elegant. Einzig die Picots habe ich weg gelassen, mir gefällt es mit der abgerundeten Kante besser. Aber das ist Geschmacksache. Jedenfalls hat diese Fädelarbeit viel Spaß gemacht und am Hals ist sie ein Traum.

Wünsch euch eine schöne Woche!

Kommentare:

  1. Mir liegt die Anleitung auch gerade vor, nur kann ich mich nicht für die Farben entscheiden! Auf jeden Fall gefällt mir Deine Variante mit den abgerundeten Kanten ebenfalls besser!!! Super! Grüße LB

    AntwortenLöschen
  2. Danke dir! Du solltest sie wirklich ausprobieren. Lässt sich super fädeln und bei den Farben, da kann man auch noch einiges mehr rausholen, denke ich. Ich überlege auch noch in Richtung vintage, also etwas dunklere Farben. Bin gespannt auf deine Version ;-))
    LG
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Wow das ist eine wunderschöne Kette, auch die Farbkombi gefällt mir super gut, das passt absolut zusammen.
    begeisternde Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank Karin, freu mich sehr über dein Kompliment.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch ganz begeistert und bekomme richtig Lust, sie auch zu perlen. Finde ich die Anleitung in der Beadwork April/ Mai 2011?
    Schöne Pfingsten
    Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Die Anleitung ist in der letzten Beadwork Juni/Juli 2011. Viel Spaß damit und dir auch schöne Pfingsten.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  7. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen