Sonntag, 7. November 2010

Lang, lang ist's her.... die Zweite

Hier kommt die Fortsetzung meiner alten "Schätzchen". Das rote Kollier wurde nach einer russischen Anleitung gefädelt. Ich bin mir nicht mehr sicher von wem, aber zu der Zeit habe ich die Muster von Varvara sehr geliebt und so bin ich mir recht sicher, es ist eine Vorlage von ihr.









Die beiden sternförmigen Ketten stammen aus dem Buch "Beading with Brick-Stitch" von Diane Fitzgerald. Ich erinnere mich noch sehr gut an diese Arbeiten.... wahnsinns Zählerei ;-))
















Gefädelt wurden alle Ketten mit Rocailles aus dem Bastelgeschäft. Farbnamen oder -nummern sind leider nicht vorhanden.
Fortsetzung folgt.

Kommentare:

  1. Hi,
    wow wunderschöne Ketten. Super klasse
    lg karin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin, Deine rote Kette hat es mir ganz besonders angetan. Ich finde sie umwerfend schön und absolut zeitlos.
    Es hat sich in der Tat gelohnt, Deine Ketten aus ihrem Versteck zu holen. Hast Du noch mehr, dann bringe sie bitte an's Licht, damit wir uns daran erfreuen können.
    Liebe Grüße, Helga (Deine Perlenfreundin)

    AntwortenLöschen